Feuerwehr Uhrsleben

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen in der APP der Freiwilligen Feuerwehr Uhrsleben! 

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Freiwilligen Feuerwehr Uhrsleben haben und möchten Ihnen mit dieser App/Seite unseren Alltag und unser Aufgabenspektrum der Feuerwehrarbeit etwas näher bringen.

Einsatz 18/24 - Brand Transporter auf A2 - Parkplatz Lorkberg

Brennender Transporter

BAB2 Nordbahn Rtg. Hannover - Parkplatz Lorkberg

Gegen 23 Uhr wurde der Rettungsleitstelle des Landkreis Börde, ein Transporterbrand auf dem Parkplatz Lorkberg auf A2 Rtg. Hannover gemeldet. 

Bei Eintreffen der ersten Wehren stand der mit Regelventilen für den Maschinenbau beladene Transporter bereits im Vollbrand. Umgehend wurde die Brandbekämpfung durch einen Atemschutztrupp der FF Uhrsleben eingeleitet und kurze Zeit später durch einen weiteren Trupp der FF Eimersleben, ebenfalls unter Atemschutz, unterstützt. Die Feuerwehr Erxleben übernahm eine zusätzliche Wasserversorgung. 

Nach der Hauptbrandbekämpfung konnten abschließend Restlöscharbeiten durch die FF Ostingersleben mittels Schaum durchgeführt werden. Die Kameraden der FF Alleringersleben mussten nicht mit eingreifen und waren als Backup in Bereitstellung. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der 38-jährige Fahrer des Transporters hatte noch mittels Feuerlöscher versucht den im Motorraum ausgebrochenen Brand zu löschen, konnte aber ein Übergreifen auf den Rest des Fahrzeuges nicht verhindern. 

weitere alarmierte Einsatzkräfte: 

FF Alleringersleben, FF Eimersleben, FF Ostingersleben, FF Erxleben, Autobahnpolizei Börde, Kommandowagen Verbandsgemeinde Flechtingen

24. Jul. 2024 um 10:49 Uhr

Einsatz 17/24 - Hilflose Person in Wohnung - Türöffnung

Zu einem Notfall in Erxleben wurde der Rettungsdienst alarmiert, konnte aber nicht in die Wohnung des Patienten, da diese verschlossen war und dieser auf Grund der Lage nicht öffnen konnte. Entsprechend wurden die Feuerwehren Uhrsleben und Erxleben zur Türöffnung nachalarmiert. 

Mittels Zieh-/ und Kippfix wurde über ein Fenster eine zerstörungsfreie Öffnung geschaffen, so dass die Tür anschließend von Innen normal geöffnet werden konnte und der Rettungsdienst dem Patienten zur Hilfe kam. 

weitere alarmierte Einsatzkräfte: Feuerwehr Erxleben, Rettungsdienst 

16. Jul. 2024 um 15:11 Uhr